SAZUN BLOG
Oktober 12, 2014

“We will communicate more about the merger when we have more information to share…”

Kommunikation – Kommunikation – Kommunikation!

Laut einer aktuellen Studie zum Thema M&A der Cass Business School ist schlechte Kommunikation einer der häufigsten Gründe für das Scheitern von Transaktionen.

Und es ist ja auch schwierig: erst darf man nichts sagen – aus Vertraulichkeitsgründen – dann würde man gerne etwas sagen –  weiß aber nicht, was man sagen soll –  dann sickern Informationen plötzlich ins Unternehmen – es entstehen Gerüchte – man muss dementieren –  dann sagt man tatsächlich etwas – dann glaubt es einem keiner mehr – usw.

Führungskräfte und Mitarbeiter könnten ja erstaunlich anpassungsfähig sein, aber sie brauchen Klarheit, Transparenz, Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Typischerweise wird Kommunikation aber entweder komplett vernachlässigt oder an eine interne oder externe Kommunikationsstelle delegiert. Dabei ist gute Kommunikation Chefsache.

Also liebe Chefs: Reden Sie mit ihren Mitarbeitern so viel und so oft wie möglich, dann werden sie es auch verstehen, wenn Sie einmal nichts sagen können.

WR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.